Titelverteidiger mit Frauenquote

Test & Kaufberatung | Spielekritik

Mit FIFA 16 schickt Electronic Arts eine erprobte Formation auf den Platz: Umfassende Lizenzen aller wichtigen Ligen und Teams sowie die schönsten Stadien werden durch ausgefeilte Online-Modi und eine über Jahre durchoptimierte Ball-Physik ergänzt. So sehr man auch einem aufmüpfigen Außenseiter wie Pro Evolution Soccer die Daumen drückt, dieses Jahr hat PES gegen die FIFA-Serie kaum eine Chance. Dafür sorgt das über viele Generationen des Spiels ausgeklügelte Gesamtpaket mehr als die spärlichen Neuerungen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige