Scharfe Bücher

Tolino Shine 2HD und Vision 3HD mit Full-HD-Display und besserer LED-Beleuchtung

Test & Kaufberatung | Test

Bisher punkten die Tolino-Reader gegenüber dem Kindle vor allem mit dem offeneren Format Epub. Mit der aktuellen Generation schließt das Lesegerät für E-Books auch bei der Hardware auf.

Der E-Book-Reader Tolino ist ein Gemeinschaftsprojekt der Telekom und diverser Buchhändler; unter anderem Thalia und Hugendubel verkaufen das Lesegerät in ihren Filialen. Zur Buchmesse in Frankfurt hat die Allianz zwei neue Reader auf den Markt gebracht: Der Tolino Vision 3HD und der Shine 2HD sollen beide Ende Oktober auf den Markt kommen und werden dann bei allen Partnern online oder in ihren Buchläden erhältlich sein.

Beide Reader sind sich in puncto Hardware ziemlich ähnlich, doch dem Spitzenmodell Vision 3HD hat Tolino ein paar Premium-Features wie ein wassergeschütztes Gehäuse verpasst. Das Innenleben ist mit einer Plastikschicht von HZO laminiert: Wasser kann also ins Gehäuseinnere eindringen, ohne dass die Hardware beschädigt wird. Den Badewannentest inklusive kurzem Untertauchen überstand der Tolino Vision im Test ohne Probleme. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent