Kleines PDF-Paket

Test & Kaufberatung | Kurztest

PDFEditor von PixelPlanet bietet sich mit seinem reduzierten Funktionsumfang für alltägliche Aufgaben im Büro an.

Nicht jeder braucht ein voll ausgestattetes PDF-Paket. Den Büro-Alltag bewältigt man häufig mit einer übersichtlichen Werkzeugsammlung besser. Eine solche Acrobat-Alternative will PixelPlanet mit seiner knapp 80 Euro teuren Kombination aus einfachem PDF-Editor und PDF-Erzeuger bieten: Damit lassen sich PDF-Inhalte kommentieren, Textpassagen korrigieren oder schwärzen, Bilder und Grafiken ändern sowie Formulare gestalten. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige