Römer, Rätsel und Roboter

Computerspiele abseits vom Gewohnten

Test & Kaufberatung | Software-Kollektion

Grand Ages: Rome

Bauen Sie Ihr eigenes Imperium – oder zeigen Sie, wie geschickt Sie ein U-Boot durch Gefahren hindurchmanövrieren. Unsere Heft-DVD birgt lauter kleine und größere Perlen aus ganz unterschiedlichen Spielewelten.

Wat dem einen sin Uhl, is dem annern sien Nachtigall – wie man in Norddeutschland zu dialektieren pflegt. Eingehochdeutscht bedeutet das, es gibt unglaublich viele verschiedene Vorlieben. Getreu diesem Motto bietet die diesjährige Spiele-DVD eine bunte Vielfalt von Erlebnissen. Für den Tüftler, der sich gern rätselknackend einem Ziel nähert. Für den Baumeister, der sich daran erfreut, wenn sein Werk unter seiner Hand Gestalt annimmt. Für den Freund schneller Reaktionen. Für Couchgenossen, die ihre Kräfte gern in virtuellen Kämpfen gegeneinander messen. Verabschieden Sie sich für viele vergnügliche Stunden von der Monotonie des Alltags und tauchen Sie in Abenteuer, temporeiche Action und humorige Geschichten ein.

Action / Arcade / Jump’n’Run

Diesmal nur für Windows!

Kenner unserer alljährlichen DVD zum Thema Spiele werden erstaunt sein, weil sie diesmal keine Betriebssystem-Signets im Artikel finden. Der Grund: Sämtliche Spiele auf dieser Heft-DVD eignen sich für Windows 7, 8.x und 10. Der Kampf der Programme um einen Platz auf der Heft-DVD war diesmal besonders heftig – gleichzeitig war das Angebot an ungewöhnlichen Spiele-Schätzen für Windows so verlockend wie nie zuvor. Daher haben wir uns entschieden, uns diesmal komplett auf Titel für Windows zu konzentrieren.

Zu einigen der beschriebenen Spiele existieren im Netz auch Versionen für Linux und/oder OS X. Wo das der Fall ist, haben wir es im Text angegeben – Sie finden die passenden Adressen dann über den c’t-Link am Schluss des Artikels.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Weitere Bilder

  • Underworld of Madness: Mit der soeben aufgesammelten feurigen Klinge heizt man den Feinden in dem unübersichtlichen Stollensystem gehörig ein.
  • Witch Blast: Am Ende jedes Abschnitts erwartet den Magierlehrling ein herausfordernder Über-Bösewicht.
  • Grandpa Pip’s Birthday: Obwohl ihre Häuser brennen, sind die Dorfbewohner ausgesprochen tiefenentspannt.
  • Gegen Gedächtnisverlust hilft bei „The Seventh Door“ keine Pille – man muss vielmehr Schlüsselobjekte finden und intensiv mit Leuten reden.
  • Trullskoll: Mit der eigens angefertigten Knochenrüstung und einer mannshohen Keule begibt sich der modebewusste Troll auf die Jagd nach Mensch und Tier.
  • Die härteren Schwierigkeitsgrade in Sly Pitch sind auch für geübte Kombinierer eine echte Herausforderung.
  • Sub Commander: An Bord des russischen Atom-U-Boots können Fehler des Kapitäns zu tödlichen Katastrophen führen.
  • Relativ flott gelingt es bei „Grand Ages: Rome„, erste Erfolge mit der eigenen Stadt zu verbuchen.

Anzeige
Anzeige