Rotlicht-Sender

Test & Kaufberatung | Kurztest

Mit dem Infrarot-Modul IRP2 lassen sich Sender des FS20-Hausautomationssystems bequem programmieren – ohne nervige Tastendrückerei.

Bei den meisten Funkfernbedienungen des FS20-Systems legt man Hauscode und zu sendende Befehle über die eingebauten Taster fest. Doch etwa bei Fernbedienungen oder Wandsendern mit Display wird die Eingabe der anzuzeigenden Texte schnell zur Quälerei. Abhilfe verspricht das Modul IRP2, das über eine Windows-Software die komfortable Programmierung der FS20-Sender erlaubt – vorausgesetzt, die sind mit einer Infrarot-Fotodiode ausgestattet. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige