Stabilbaukasten für Klangtüftler

Modulare Synthesizer und Effekt-Module: Roland Aira

Test & Kaufberatung | Test

Im boomenden Markt der Modular-Synthesizer mischt nun auch der japanische Hersteller Roland mit. Seine Aira-Serie will mit einem semi-modularen Synthesizer und vier programmierbaren Effekt-Modulen die Lücken zwischen PCs, blinkenden Kabelschränken und Tablets schließen.

An modularen Synthesizern kann man noch mit den Händen echte Regler drehen und experimentieren, wie die analogen Schaltkreise reagieren, wenn man die bunten Kabel auch mal in die falschen Buchsen steckt. Im Vergleich zu Software-Synthesizern sind die Hardware-Schränke jedoch „unkomfortabel“: Jeder einzelne Klang will wieder von vorne mit zig Kabeln gesteckt werden. Die einzig praktikable Möglichkeit einer Speicherung ist die sofortige Aufnahme mit einem Recorder.

Diese Lücke zwischen Software-basierter Musik an einer Digital Audio Workstation (DAW) am Rechner und den weihnachtlich blinkenden Elektronikschränken will nun Roland mit seiner Aira-Serie schließen. Dazu gehören der modulare Synthesizer System-1m sowie vier Effektmodule Demora, Scooper, Torcido und Bitrazer, die sich sowohl einzeln als Desktop-Geräte als auch in einem Eurorack-Schrank betreiben lassen. Uns schickte Roland alle fünf gleich fertig eingebaut in einem Doepfer-Koffer A-100. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Stabilbaukasten für Klangtüftler

1,49 €*

c't 27/2015, Seite 134 (ca. 2 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. System-1m
  2. Klassischer Aufbau
  3. Viererbande
  4. Tablet-Programmierung
  5. USB-Audio-Interface
  6. In der Praxis
  7. Fazit

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Kommentare

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. System-1m
  2. Klassischer Aufbau
  3. Viererbande
  4. Tablet-Programmierung
  5. USB-Audio-Interface
  6. In der Praxis
  7. Fazit
3Kommentare
Kommentare lesen (3 Beiträge)
  1. Avatar
  2. Avatar
  3. Avatar
Anzeige
weiterführende Links
  1. Zu diesem Artikel hat die Redaktion noch folgendes zusammengestellt:

    Links (1)

Anzeige