Das bringt c’t 4/15

Ab 24. Januar am Kiosk www.ct.de

USB-3.0-Hubs

Weil immer mehr Geräte das schnelle USB 3.0 nutzen, sind die wenigen Superspeed-Ports am PC oder Notebook schnell belegt. USB-3.0-Hubs zum Erweitern gibt es schon für 20 Euro, doch längst nicht jeder Hub hält, was er verspricht.

Tumblr als Homepage

Bilder, Texte und Videos blitzschnell veröffentlichen – mit Tumblr geht das äußerst einfach. Doch mit dem Blog-Dienst können Sie mehr anstellen, als nur Online-Tagebücher zu füllen: Mit wenigen Handgriffen betreiben Sie mit Tumblr Ihre persönliche Homepage oder eine kleine Firmenpräsenz.

Das bringt 2015

Zahlreiche Schlagwörter sind schon lange unterwegs – in diesem Jahr soll endlich der Durchbruch kommen: Smartwatches, Internet der Dinge, Sharing Economy, beliebig individualisierte Produkte dank Industrie 4.0. c’t zeigt, was Sie erwarten dürfen, womit Sie rechnen müssen und was danach auf uns zukommt.

Ihr sicherer Server

Wer einen eigenen (Root-)Server für sein Blog oder seine OwnCloud-Installation betreibt oder die Firmen-Website ins Internet stellt, gerät schnell unter Beschuss. Wir geben Tipps, wie man Skript-Kiddies auf Abstand hält, bei Angriffen reagiert und eventuellen Schaden begrenzt – zu Hause, in der Firma und beim Web-Hoster.

NAS mit rasantem Netzanschluss

Ein Netzwerkspeicher voller SSDs könnte pro Sekunde deutlich mehr als 500 MByte an Daten liefern. Doch das verbreitete Gigabit-Ethernet mit seinen 100 MByte/s ist damit heillos überfordert. c’t testet NAS-Geräte mit 10GBase-T-Anschluss: Der schafft 1 GByte/s über Kupferkabel.

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige