Datenschutz als Grundprinzip

Neustart mit „Privacy by Design“

Trends & News | Interview

Mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung sollen die Karten neu verteilt werden. Datenschutz müsste dann künftig schon beim Design der Systeme mitgedacht werden.

Per „Privacy by Design“ implementierter Datenschutz spielt in der Praxis bislang nur eine marginale Rolle. Im Interview erklärt die Informatikerin und Datenschützerin Marit Hansen die Gründe dafür, warum so wenige IT-Systeme datenschutzfreundlich ausgelegt sind, und skizziert mögliche Lösungen.

c’t: Wie kommt es, dass in Deutschland maßgeblich entwickelte Standards für das digitale Fernsehen, HbbTV oder das Abrechnungsmodell für das Tanken von Elektroautos keinen Datenschutz kennen? ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Datenschutz als Grundprinzip

1,49 €*

c't 04/2015, Seite 79 (ca. 1 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Anzeige