Server mit Extras

Test & Kaufberatung | Kurztest

Asrock Rack – die Serversparte der Firma Asrock – hat das Mainboard C226M WS für kompakte Workstations und Server mit ECC-Speicher entwickelt.

Dem C226M WS merkt man an, dass Asrock auch viele Mainboards fertigt, die PC-Bastler im Einzelhandel kaufen: Das BIOS-Setup bietet flexible Einstellmöglichkeiten, die typischen Serverboards fehlen. Praktisch sind auch die Diagnose-LEDs, die in der Startphase POST-Codes zeigen. Das C226M WS ließ sich problemlos in Betrieb nehmen. Einzige Panne: Unsere M.2-SSDs mit PCIe-Controllern von Plextor und Samsung waren im M.2-Slot erst nach einem BIOS-Update nutzbar. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige