WLAN-Router mit Telefonzentrale

Test & Kaufberatung | Kurztest

TP-Links xDSL-WLAN-Router VR200v bringt alle Komponenten mit, die man an einem All-IP-Anschluss braucht. Er soll sogar den Fritzboxen den Platz streitig machen.

In den VR200v hat TP-Link ein xDSL-Modem, simultan dualband-fähiges WLAN, Gigabit-Ethernet, eine DECT-Basis und analoge Telefonanschlüsse gepackt. Damit kann der Router auch an All-IP-Anschlüssen der Telekom als universelles Zugangsgerät arbeiten, was bisher nur Geräte des Providers selbst und AVMs Fritzboxen ohne Einschränkungen schafften. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige