Sorglos-Smartphones Update

Die besten Android-Handys im Vergleich

Test & Kaufberatung | Test

Manchmal muss man sich etwas gönnen – eins der besten Smartphones beispielsweise. High-End-Telefone wie das HTC 10, LG G5 und Motorola Moto X Force bieten die besten Kameras, die hübschesten Displays und die längsten Laufzeiten. Und müssen sich im Test der Android-Referenz Samsung Galaxy S7 stellen.

Schluss mit den Kompromissen! Wer beim Smartphone-Kauf nur auf den Preis guckt, denkt meist nach kürzester Zeit über den nächsten Kauf nach. Das System ruckelt, der Akku ist ständig leer und die Fotos der Kamera kann man niemanden zeigen. Mit einem Spitzenmodell wäre das nicht passiert. Denn die Hersteller stecken alles an Technik in ihre Flaggschiffe, was gerade up to date ist: hochauflösende, helle Displays, Kameras, die jede Kompaktknipse alt aussehen lassen, und fette Akkus mit Strom für zwei Tage.

Gutes Beispiel für die Kategorie der High-End-Smartphones ist das Samsung Galaxy S7. Es schnitt in unserem Einzeltest so gut ab wie kein Gerät zuvor und hat neue Maßstäbe in Sachen Display, Kamera und Design gesetzt. Bringt ein Hersteller ein neues Android-Smartphone auf den Markt, muss es sich mit dem S7 messen. In diesem Test tun dies das Gigaset ME pro, HTC 10, Huawei P9, LG G5 und das Motorola Moto X Force. ...

Ergänzungen & Berichtigungen

Der Artikel entspricht dem Stand der gedruckten c't. Folgende Änderung hat sich seitdem ergeben:

UPDATE

Entgegen der Angaben im Artikel und der Tabelle kann das Motorola Moto X Force nicht mit zwei SIM-Karten umgehen. Zwar ist die Gehäuseschublade entsprechend markiert, doch SIM-Karten werden nicht erkannt. In anderen Ländern ist die Funktion aktiviert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Sorglos-Smartphones

2,49 €*

c't 11/2016, Seite 116 (ca. 6 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Nicht alles High-End
  2. Fazit

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Kommentare

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. Nicht alles High-End
  2. Fazit
3Kommentare
Kommentare lesen (3 Beiträge)
  1. Avatar
  2. Avatar
  3. Avatar
Anzeige
Anzeige