„Private Vorratsdatenspeicherung“

Datenschützer warnen vor Googles Umgang mit Telefon-Metadaten

Trends & News | News

Google galt noch nie als zurückhaltend beim Datensammeln. Nun schreckt eine Änderung der Datenschutzerklärung selbst abgebrühte Nutzer auf: Der Konzern sammelt demnach minutiös Gesprächsdaten.

Artikel kostenlos herunterladen

Kommentare

Anzeige