Wechselspieler

Test & Kaufberatung | Kurztest

Ein Player – unterschiedliche Endstufen: Fiios HiRes-Spieler X7 liefert zu jedem Kopfhörer den passenden Verstärker.

Fiios jüngsten portablen Musikspieler baut man sich à la carte zusammen, aus der Zentraleinheit X7 und einem von fünf Verstärkermodulen. Der Verstärker wird über eine proprietäre Steckverbindung mit dem Player verbunden und fest verschraubt.

Der 220 Gramm schwere Player steckt in einem soliden Aluminium-Gehäuse. Das System wird angetrieben von einem Rockship RK3188 mit 1,4 GHz und einem recht betagten Android 4.4 – immerhin ist eine Beta-Firmware mit Android 5.0 bereits erhältlich. Im Flash-Speicher liegen zwei Images, die sich über einen Bootmanager wechseln lassen: Man startet den X7 wahlweise im normalen Android oder mit einer für die Musikwiedergabe stark abgespeckten Android-Version. Letztere sorgt dafür, dass keine Hintergrundprozesse parallel laufender Apps den Musikgenuss trüben. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Wechselspieler

0,99 €*

c't 04/2017, Seite 46 (ca. 0.66 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Anzeige