Der Euro-Prozessor

Die EU fördert die offene CPU-Architektur RISC-V

Trends & News | News

RISC-V statt Intel, ARM oder AMD: Neue Open-Source-Prozessoren haben viele Befürworter und gute Chancen, im Rahmen der European Processor Initiative sogar Supercomputer zu erobern. Viele RISC-V-Entwicklungen zielen bisher auf Systems-on-Chip für Embedded Systems.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Der Euro-Prozessor

1,49 €*

c't 12/2018, Seite 22 (ca. 2 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Offenes Rennen
  2. Rasanter Fortschritt
  3. Euro-Prozessor

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Weitere Bilder

  • Prozessor-Altmeister David A. Patterson freut sich über den Erfolg von RISC-V.

Anzeige
Anzeige