Lizenz zum Saugen

Bundesgericht billigt nachrichtendienstliche Überwachung des deutschen Internetknotens

Trends & News | News

Das Bundesverwaltungsgericht hat mit dem Urteil vom 30. Mai eine Klage des deutschen Internetknotenbetreibers De-CIX abgewiesen, die gegen den massenhaften Datenabgriff durch den Bundesnachrichtendienst gerichtet war. Die von den Richtern genannten Gründe dürften verheerende Signalwirkung in Richtung Massenüberwachung haben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Lizenz zum Saugen

1,49 €*

c't 13/2018, Seite 44 (ca. 1 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Unkontrollierte Kontrolleure

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anzeige
Anzeige