Designobjekt

Ausgefallener Gaming-PC für WQHD

Test & Kaufberatung | Test

Der Aegis 3 will designbegeisterten Spielern gefallen und bietet mit Intel-Sechskern-CPU und Geforce-GTX-1070-Grafikkarte passende Zutaten für einen Spiele-PC.

Vor allem jüngere Gamer verlangen mehr als nur hohe Spieleleistung: Die Hardware soll auch etwas fürs Auge bieten. Dem kommt MSI mit dem Aegis 3 8RD-068DE nach und verpackt eine ausgewogene Hardwarekombination in einem auffälligen beleuchteten Gehäuse. Leistungsträger sind der Core-i7-8700-Prozessor mit sechs Kernen und die Geforce GTX 1070. Mit 88 Bildern pro Sekunde in Full HD im Action-Adventure Assassin’s Creed: Origins stellt er auch anspruchsvolle Spieler zufrieden. Mit schneller PCIe-SSD und Optane-beschleunigter 1-TByte-Festplatte eignet er sich auch für fordernde Anwendungen abseits von Spielen. Zugriffe auf die Festplatte fühlen sich dank des Cachings beinahe so flott wie auf eine SSD an. Der Beschleunigungseffekt nimmt ab, je öfter man mit verschiedenen, großen Daten hantiert, also etwa viele Spiele im Wechsel spielt.

Designelemente

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Designobjekt

1,49 €*

c't 19/2018, Seite 52 (ca. 1.5 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Designelemente
  2. Leise ist anders
  3. Fazit

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anzeige
Anzeige