Ein Atom genügt dem Transistor

Energiesparende quantenelektronische Schalttechnik

Trends & News | News

Bild: Team Professor Schimmel, KIT

Über das kontrollierte Verschieben eines einzelnen Silberatoms schaltet ein Transistor aus dem Karlsruher KIT. Die Technik ist jetzt mit einem festen Elektrolyten verbessert worden. Das verspricht unter anderem hohes Energiesparpotenzial.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Ein Atom genügt dem Transistor

1,49 €*

c't 19/2018, Seite 30 (ca. 1 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Hohes Energiesparpotenzial

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anzeige
Anzeige