Weg-Melder

Universelle GPS-Tracker fürs Rad, Kinder, Senioren und Sachen aller Art

Test & Kaufberatung | Test

GPS-Universal-Tracker sollen vielfältige Verfolgungsaufgaben erledigen. Sie lassen sich im Auto verstecken, in Werkzeugtaschen am Fahrrad sowie in Kinderrucksäcken. Sechs verbreitete Tracker im Test.

Universal-Tracker: Hinter diesem Wort verbirgt sich die Vorstellung, dass man damit so ziemlich alles orten und verfolgen kann. Selbst manche Baumschule nutzt die streichholzschachtelgroßen Geräte, um damit Weihnachtsbaum-Dieben auf die Spur zu kommen. Im c’t-Test sind sechs beliebte GPS-Tracker: Trax Play, Trackimo TRK002, TK-Star LK109 sowie die Incutex-Modelle TK104 und TK5000 und der PAJ Easy Finder. Einen Test spezialisierter Auto-Tracker lesen Sie auf Seite 106.

Wo bin ich?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Weg-Melder

1,49 €*

c't 06/2018, Seite 102 (ca. 4 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Wo bin ich?
  2. Auch billig ist willig
  3. $WP+CITRACK=0000,1,+49179…WTF
  4. Fazit
  5. Incutex TK104
  6. PAJ Easy Finder
  7. Incutex TK5000
  8. Spezielle Tracker
  9. Trackimo TRK002
  10. TKStar LK109
  11. Traxfamily Trax Play

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Kommentare

Anzeige
Artikel zum Thema
Anzeige