Hohe Ideendosis

Test & Kaufberatung | Buchkritik

Lernende, Lehrende sowie berufliche Bürobewohner allerorten erarbeiten Präsentationen. Oft geschieht das mit Microsofts PowerPoint. Um Zahlenmaterial und Texte aufzulockern, dienen vielfach nichtssagende Fotos oder Clipart-Zeichnungen unterschiedlicher Scheußlichkeit – im Netz zusammengeklaut oder von Agenturen und Bildplattformen bezogen. Betrachter der Ergebnisse unterdrücken dann beim Anblick der immer wiederkehrenden Sonnenuntergangs- oder Arbeitsweltmotive mühsam ein Gähnen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Hohe Ideendosis

0,99 €*

c't 09/2018, Seite 186 (ca. 0.5 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anzeige
Anzeige