64-Bit-Windows und DOS-Programme

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Bisher hat Windows DOS-Programme ausgeführt, aber seit ich mit Windows 7 auf die 64-Bit-Version umgestiegen bin, gibt es nur noch eine Fehlermeldung, wenn ich ein DOS-Programm starte. Hilft mir hier der XP-Mode?
Vergrößern DOS-Programme lassen sich auf 64-Bit-Systemen am einfachsten mit einem Emulator wie Dosbox starten.
Sie könnten es mit dem XP-Mode versuchen, wenn Sie Windows 7 Professional oder besser besitzen. Allerdings ist es mit der DOS-Kompatibilität in XP nicht allzu weit her. Schneller heruntergeladen ist in jedem Fall ein Emulator wie Dosbox, den wir in c’t 18/09, S. 152 vorgestellt haben (siehe Link). Um Dosbox an den Start zu bringen, brauchen Sie nicht einmal eine DOS-Lizenz, denn das Programm emuliert neben der typischen PC-Hardware auch gleich das Betriebssystem (und sogar den Prozessor).

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige