Alle Dienste anzeigen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich möchte mir eine Liste aller Dienste anzeigen lassen, die auf meinem Windows-XP-Rechner installiert sind. Den Kommandozeilenbefehl net start kenne ich, aber der zeigt ja nur die Services an, die gerade gestartet sind.
In der grafischen Oberfläche finden Sie eine Liste aller Dienste in der Computerverwaltung, die Sie per Rechtsklick auf das Arbeitsplatz-Symbol nebst Auswahl des Befehls Verwalten aufrufen können. Die Dienste verbergen sich im Zweig „Dienste und Anwendungen“.

In der Eingabeaufforderung liefert der Befehl

sc query state= all

eine Liste aller Dienste (Achtung: Leerzeichen nach dem „=“, aber keins davor). Allerdings enthält diese neben den Dienstnamen noch etliche Statusinformationen, die sie in der Regel sehr lang und unübersichtlich machen. Unter dem angegebenen Soft-Link finden Sie daher eine Batch-Datei, die die Ausgabe von sc filtert und etwas lesbarer aufbereitet. Weitere Informationen zu dem Befehl sc bekommt man, wenn man ihn mit der Option /? aufruft, und in der Windows-Hilfe. (hos)

Anzeige