Amilo M 7400 zu langsam

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Mein Notebook, ein Fujitsu-Siemens Amilo M 7400, läuft im Akkubetrieb ständig mit nur 600 MHz, obwohl der Prozessor im Netzbetrieb 1,5 GHz schafft. Es handelt sich um einen Pentium M, der dank SpeedStep auch im Akkubetrieb den vollen Takt erreichen müsste.
Fujitsu-Siemens bietet für das Amilo M ein BIOS-Update auf Version R01-S0Z an, das dieses Fehlverhalten behebt.

Die automatische Aktualisierungssoftware DeskUpdate findet diese BIOS-Version offensichtlich nicht in jedem Fall, sodass Sie direkt auf der Internetseite von Fujitsu-Siemens nachsehen sollten (siehe Soft-Link).

Als Energieschema sollte unter Windows XP Desktop, Tragbar/Laptop oder Minimaler Energieverbrauch eingestellt sein - hierbei betreibt XP den Prozessor mit SpeedStep und schaltet je nach Last die Taktrate um. Bei Präsentation und Minimale Batteriebelastung ist der Prozessor ständig gedrosselt, bei Dauerbetrieb läuft er immer mit maximaler Geschwindigkeit. Tools wie SpeedswitchXP (siehe Soft-Link) erlauben das manuelle Einstellen der Taktrate. (jow)

http://ct.de/0510184

Anzeige
Anzeige