Aufdringliches Spotify unter macOS bändigen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

¯ Auf meinem Mac startet Spotify stets minimiert mit, obwohl ich in den erweiterten Einstellungen den automatischen Start bei der Anmeldung wiederholt deaktiviert habe. Das Programm ignoriert die Änderung und setzt sie beim nächsten Reboot zurück.

¯ Wenn sich eine Anwendung nicht an die Start-Einstellungen hält, können Sie den automatischen Start bei der Anmeldung durch macOS unterbinden. Gehen Sie dazu in den Systemeinstellungen unter „Benutzer & Gruppen“ in die Anmeldeobjekte ihres Benutzer-Accounts. Dort finden Sie eine Liste aller Anwendungen, die bei der Anmeldung starten. Auch Spotify trägt sich dort ein. Um den Eintrag zu löschen, klicken Sie zunächst unten links auf das Schlosssymbol, geben Ihr Kennwort ein, klicken auf den Eintrag des störenden Programms und entfernen ihn mit dem Minus-Knöpfchen unter der Liste. (bkr@ct.de)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige