Aufnahmedaten von Bildern ins Fotobuch drucken

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich möchte in meinem Fotobuch zu jedem Bild abdrucken, wann und wo es aufgenommen wurde. Diese Informationen sind in den Metadaten der Fotos schon enthalten. Ist Ihnen eine Fotobuchsoftware aufgefallen, die mir so etwas ermöglicht?

Zumindest die am häufigsten eingesetzte Software von IP Labs kann das meines Wissens nicht. Sie können allerdings mit dem Bildbetrachter IrfanView per Stapelverarbeitung das Datum im Bild einblenden. Öffnen Sie dazu in IrfanView die Stapelverarbeitung unter „Datei/Batch(Stapel-)Konvertierung/Umbenennung“. Das Tastenkürzel B führt einfacher zum Ziel. Rechts oben wählen Sie die Fotos aus und ziehen Sie unten ins Fenster. Links geben Sie unter Zielverzeichnis an, wo die bearbeiteten Fotos später hin sollen.

Darüber geben Sie das Zielformat an, JPEG zum Beispiel, wählen dann die Spezial-Optionen und klicken auf Setzen. Im folgenden Dialog suchen Sie Text einfügen und klicken auf Optionen. Im Feld Text des folgenden Dialogs können Sie mit Platzhaltern für verschiedene im Foto gespeicherte Metadaten arbeiten. Der Hilfe-Knopf führt zu den verfügbaren Platzhaltern. „$E36867“ fügt das Aufnahmedatum samt Uhrzeit ein. Außerdem können Sie hier Schriftart, -größe und -farbe sowie die Position des Textes bestimmen. Am Ende schließen Sie beide Dialoge mit OK und klicken nach Auswahl der Fotos auf Starten. (akr)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige
Anzeige