Bodenfahrzeuge ohne Sounds im Flugsimulator

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Oft lasse ich nach einem Flug in Microsofts Flugsimulator X die Szenerie auf dem Bildschirm. So wie andere Leute Radio hören, lasse ich mich von Flughafenatmosphäre unterhalten. Nun bin ich auf die Steam Edition des FSX umgestiegen und erlebe leider nur noch Friedhofsatmosphäre auf den Flughäfen. Ab und an höre ich zwar Flugzeuge starten oder landen, aber alle Bodenfahrzeuge wie Tankwagen, Gepäckwagen et cetera fahren lautlos umher. In den Steam-Foren habe ich keine Lösung gefunden.

Die Stille kommt sehr wahrscheinlich von der Einstellung für SOUND_LOD. Die Variable ist nicht dokumentiert. Ihr Wert entscheidet wohl darüber, ob der FSX für Flug- und Fahrzeuge die Default-Sounds im Ordner „Sounds“ oder die AI-Sounds aus den Ordnern „soundai“ der Fahrzeuge nutzen soll. SOUND_LOD=1 steht für Nur-Default-Sounds. Die Bodenfahrzeuge, für die aber nur AI-Sounds vorhanden sind, bleiben dann still. Wohl deshalb stand in den früheren Microsoft-Versionen des FSX immer SOUND_LOD=0.

Die Variable SOUND_LOD lässt sich nicht über die Einstelldialoge des Simulators setzen, sondern nur direkt in der Konfigurationsdatei FSX.cfg. Sie finden sie zum Beispiel in einem deutschen Windows 7 unter „C:\Users\xyz\AppData\Roaming\Microsoft\FSX“, wobei Sie für „xyz“ Ihren Windows-User-Namen einsetzen müssen. Öffnen Sie die FSX.cfg mit einem Editor, suchen Sie SOUND_LOD und setzen Sie den Wert auf 0. (bb@ct.de)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige