Dirt Showdown startet nach Windows-Update nicht mehr

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Seit ich mein System auf Windows 8.1 aktualisiert habe, startet das Rennspiel Dirt Showdown nicht mehr. Nach einem Doppelklick auf das Spiel in Steam passiert gar nichts. Ich habe schon versucht, die Exe-Dateien im Verzeichnis manuell zu starten, doch auch das brachte keinen Erfolg.

Das Problem lässt sich relativ leicht beheben: Rufen sie mit einem Rechtsklick auf den Steam-Eintrag die „Eigenschaften“ des Spiels auf. Im Registerreiter „Lokale Dateien“ wählen Sie „Spieldateien auf Fehler überprüfen …“. Ist der Prozess beendet, starten Sie Dirt Showdown erneut – Steam installiert dann alle wichtigen Updates, etwa DirectX, erneut. In der Folge sollte das Rennspiel wieder problemlos laufen. Die gleiche Vorgehensweise ist für sämtliche Steam-Spiele anwendbar. (mfi)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige