Eigene Windows-Shortcuts

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Gibt es die Möglichkeit, unter Windows eigene Tastatur-Shortcuts zu definieren, um Programme zu starten?
Dazu legt man nur eine neue Verknüpfung an, gibt den Pfad und Dateinamen des zu startenden Programms an und definiert im Kontextmenü der Verknüpfung unter ‘Eigenschaften - Verknüpfung’ eine Tastenkombination. Der Ort für die Verknüpfung spielt keine Rolle, ein eigener Ordner ‘Shortcuts’ kann aber nicht schaden, da die Shortcuts oft nicht mehr funktionieren, nachdem man die Verknüpfung verschoben hat. Die Tastenkombination sollte mit Bedacht gewählt sein, da es sonst leicht zu Konflikten mit bereits definierten Shortcuts beispielsweise im Betrieb von Word kommen kann - eine echte Verwaltung selbst definierter Shortcuts ist nämlich nicht ohne weiteres möglich.

Wem es aber genügt, Shortcuts mit der Windows-Taste zu erstellen, der kann sich auch mit dem Freeware-Tool WinKey behelfen, mit dem auch die Übersicht über die Kürzel nicht verloren geht. Eine Übersicht über die Standard-Windows-Shortcuts findet sich im Artikel Q126449 der Microsoft Knowledge Base. (pmo)

Infos zum Artikel

Anzeige
Anzeige