Elkos für die Fritzbox-Reparatur einkaufen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

In der Hotline in c’t 21/14 schreiben Sie in der Meldung „Fritzbox durch Elko-Tausch wiederbeleben“, dass Sie Kondensatoren mit einer Höhe von 16 mm verwendet haben. Die Elkos in meiner Fritzbox sind nur 13 mm hoch – geht das Gehäuse mit 16-mm-Exemplaren noch zu? Und haben Sie einen Tipp für mich, wo ich die Bauteile günstig einkaufen kann?

Bei unserer Fritzbox 7270v2 haben 16-mm-Elkos gepasst. Höher dürfen sie dann aber nicht sein und sie müssen auf der Platine aufsetzend eingelötet werden – also keine RM-2,5-Kondensatoren, deren Beine auf 5 mm Rastermaß aufgebogen sind.

Falls Sie einen Conrad-Laden vor Ort haben, ordern Sie die Elkos dort. Suchen Sie für die richtige Bestellnummer online bei www.conrad.de nach „1000µF 16V“. Dort finden Sie Elkos in passender Größe (5 mm RM, 10 mm D, 16 mm H) von mindestens vier Herstellern (Nichicon, Yageo, Panasonic, Jianghai). Wählen Sie einen mit maximaler Betriebstemperatur von 105 °C. Ich würde allerdings nicht die billigsten zu 13 Cent nehmen. Falls kein Conrad vor Ort ist: Online bei diesem Händler zu bestellen macht bei kleinen Chargen wegen des Mindestbestellwerts und der Versandkosten nicht wirklich Spaß. Wahrscheinlich kommen Sie dann bei einem Spezialisten wie www.elko-verkauf.de billiger davon. (ea)

Artikel kostenlos herunterladen

Kommentare

Anzeige