Falsche Protokollversion

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich habe mir, inspiriert durch den Artikel „Große Hilfe per Internet“ (c't 5/08, S. 124), die Windows-Version von „UltraVNC Single Click“ vom Heise-Server heruntergeladen. Leider scheitert der Verbindungsaufbau. Wenn ich die Fehlermeldung richtig interpretiere, benutzt mein VNC-Client unter Linux eine neuere Protokollversion als UltraVNC. Wie komme ich an die ältere Version?
Das Problem liegt tatsächlich in den unterschiedlichen Protokollversionen. Linux-VNC-Viewer der Serie 4.1 versuchen immer, das neuere Protokoll zu nutzen. Hier hilft der RealVNC-Viewer 4.3.2 (Download siehe Soft-Link) weiter. Ihn kann man über den Kommandozeilenschalter -Protocol3.3 anweisen, nur die ältere Protokollversion zu verwenden. (je)
Anzeige
Anzeige