Farbe mit Photoshop ersetzen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich möchte in einem Screenshot eine Farbe ändern. Für die Zielfarbe besitze ich exakte RGB-Werte als Vorgabe. Ich habe in Photoshop versucht, die Farben mit dem Dialog „Bild/Korrekturen/Farbe ersetzen“ auszutauschen. Die Auswahl des Farbbereichs funktioniert gut. Ich kann die Zielfarbe allerdings lediglich per Regler verschieben, nicht aber eingeben.

Die im Dialog „Farbe ersetzen“ verwendete Auswahlmethode können Sie separat nutzen und die Fläche anschließend manuell füllen. Öffnen Sie dazu die Funktion Auswahl/Farbbereich. Anschließend klicken Sie mit dem Pipettenwerkzeug auf die gewünschte Farbe. Mit dem Toleranzregler können Sie den Bereich der Auswahl variieren, bis Sie zufrieden sind.

Anschließend erstellen Sie eine neue Ebene und klicken unten in der Ebenenpalette auf das Symbol „Ebenenmaske hinzufügen“. Es ist durch ein weißes Rechteck mit einem dunklen Kreis in der Mitte gekennzeichnet. Stellen Sie nun im Farbwähler unten in der Werkzeugpalette die gewünschte Zielfarbe ein. Dort können Sie RGB-Werte eintragen. Klicken Sie auf das Symbol der leeren Ebene mit der Maske, markieren Sie alles mit Strg+A und wählen Sie im Dialog „Bearbeiten/Fläche füllen“ die Option Vordergrundfarbe. (akr)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige