Floppy schneller?

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich besitze seit kurzem ein neues Motherboard ASUS SP3G/DX4. Dieses Board hat einen Floppy-Controller der auch 2,88-MB-Laufwerke und damit eine Datentransferrate von 1 MBit/s unterstützt. Werden auch normale 1,44-MB-Floppy-Laufwerke an einem solchen Controller zu Rennern, d. h. profitieren auch sie von der möglichen, höheren Übertragungsrate von 1 MBit/s, oder laufen diese weiterhin mit 500 kBit/s?
Die höhere Übertragungsrate gilt nur für 2,88-MB-Floppies. Die vom Controller benutzten Übertragungsraten korrespondieren genau mit der benutzten Aufzeichnungsdichte. Die Drehzahl der Laufwerke bleibt konstant bei 300 U/min in allen Modi (720 KB, 1,44 MB, 2,88 MB). Pro Umdrehung werden im ersten Fall 9, im zweiten 18 und im dritten Fall 36 Sektoren in die Spur geschrieben, einfach weil mit höherer Bitrate `dichter´ geschrieben wird. Folglich fällt die Transferrate bei 720-KB-Scheiben sogar auf 250 kBit/s zurück und beträgt bei 1,44 wie gehabt 500 kBit/s.(gr)
Anzeige
Anzeige