Foto-Upload-Automatik abschalten

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Seit Kurzem landen Fotos, die ich mit meinem Android-Handy geknipst habe, automatisch auf Google-Servern; jedenfalls bietet mir Google+ an, sie zu teilen. Das will ich nicht! Leider finde ich den Knopf nicht, wo ich das abschalten kann – wie geht das?

Mit einem Update der Android-App für Google+ (g+) hat Google die Upload-Automatik aktiviert. Davon wurden einige Nutzer überrascht. Die „Automatische Sicherung“ können Sie unter den „Einstellungen“ der g+-App abschalten. Übrigens besitzt auch die Dropbox-App für Android eine Funktion namens „Kamera-Upload“ – wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Fotos unbemerkt auf Cloud-Speichern landen, sollten Sie auch diese abschalten.

Schließlich finden Sie auch in den Einstellungen des Android-Systems für Ihr Google-Konto – oder Ihre Google-Konten, falls Sie mehrere besitzen – noch Optionen für „Google Fotos“: Sind sie aktiv, lädt das Telefon geknipste Bilder auf das Google Drive, zumindest sobald eine WLAN-Verbindung hergestellt wird. (ciw)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige