FoxPro-Memos kappen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Zur Eingabe von beliebig langen Texten benutze ich in FoxPro das Memo-Feld unter der Option `Feld dehnbar´. Meistens reicht es jedoch aus, nur eine bestimmte Anzahl von Zeilen, beispielsweise die ersten zehn, in einem Berichtsformular zur Anzeige zu bringen. Dabei hilft die Einstellung `konstante Feldhöhe´. Nun möchte ich allerdings, daß ein Leser des Berichtes erfährt, ob möglicherweise noch weitere Zeilen vorhanden sind.
Setzen Sie doch einfach ein zusätzliches Ausgabefeld unter das Memo:
IIF(MEMLINES(Test.bemerkung) > 10, `Das Memofeld enthält weitere Zeilen!´,´´)

Und für alle Eventualitäten gerüstet sind Sie mit folgender Erweiterung:

IIF(EMPTY(Test.bemerkung), `[kein Text eingetragen]´, Test.bemerkung)

Bei einem Leereintrag wird Ihr Leser dann explizit darauf hingewiesen.(ae)

Anzeige
Anzeige