Gelöschte Systemdateien wiederherstellen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich habe über eine Live-CD ein paar Schriften im Fonts-Ordner meiner Windows-7-Installation gelöscht. Jetzt werden die Schaltflächen für Minimieren und Maximieren und Auswahl-Kästchen nicht mehr richtig angezeigt. Muss der Font in der Registry neu zugeordnet werden oder wie kann ich das sonst korrigieren?

Mit dem Befehl scf /scannow können Sie beschädigte oder gelöschte Systemdateien ausfindig machen und wiederherstellen, dazu gehören auch benötigte Schriften. Klicken Sie auf Start und suchen Sie nach der Eingabeaufforderung. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Als Administrator ausführen“. In der Eingabeaufforderung tippen Sie nun den Befehl sfc /scannow ein. Windows überprüft daraufhin alle Systemdateien und stellt beschädigte oder fehlende Dateien automatisch wieder her. Der gesamte Prozess dauert je nach Rechner etwa 15 bis 30 Minuten. (bae)

Artikel kostenlos herunterladen

Kommentare

Anzeige