Geotagging mit Google Latitude

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Seit der Einstellung von Google Latitude funktioniert das Geotaggen nicht mehr wie im Artikel „Schnell verortet“ in c’t 14/2012 beschrieben. Wie komme ich jetzt an meinen Standortverlauf, den Android ja weiter sammelt?

Sie finden den Verlauf nun unter https://maps.google.com/locationhistory/, worauf Google auch auf der Seite www.google.com/latitude noch hinweist.

Der Export ist weiterhin nur als KML-Datei möglich, sodass die Konvertierung und Zeitzonenverschiebung wie im Artikel beschrieben weiter nötig sind. Falls Sie das nach einem Urlaub nicht für jeden Tag einzeln durchführen wollen, können Sie übrigens unter dem Kalender als „Ansicht“ eine längere Zeitspanne wählen, beispielsweise eine oder zwei Wochen. Der KML-Track umfasst dann alle Wegpunkte dieser Zeitspanne. (jow)

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Anzeige