Joomla-Update schlägt fehl

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich verwende für meine Website das Open-Source-CMS Joomla 3.2.1. Bei dem Versuch, das Update auf Version 3.2.2 einzuspielen, liefert die Update-Komponente aber nur eine Fehlermeldung. Nun möchte ich es manuell installieren. Genügt es dazu, die Dateien des Patch-Archivs per FTP hochzuladen, oder muss ich weitere Schritte unternehmen?

Mit dem Hochladen der Dateien allein ist es bei einem Joomla-Update in der Regel nicht getan. Beim Update von Version 3.2.1 auf 3.2.2 muss beispielsweise das Datenbankschema aktualisiert werden. Dazu öffnen Sie nach dem FTP-Upload der Dateien das Joomla-Backend. Im Erweiterungsmanager wechseln Sie zur Rubrik Datenbank, wo Joomla bereits mit der Meldung „Achtung: Die Datenbank ist nicht auf dem neuesten Stand!“ auf sich aufmerksam macht. Mit einem Klick auf die Reparieren-Schaltfläche beheben Sie das Problem. (lmd)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige