Keine Netzwerkverbindung bei Xubuntu 17.04

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

¯ Für manche Einsatzzwecke ist Xubuntu 16.04 LTS unter Umständen zu alt; zum Spielen brauche ich beispielsweise aktuelle Grafiktreiber. Daher habe ich mit der Aktualisierungsverwaltung das Upgrade auf Xubuntu 17.04 durchgeführt. Seitdem kann ich meine kabelgebundene Netzwerkverbindung nicht mehr nutzen; das Applet des NetworkManager weist mit „Gerät wird nicht verwaltet“ auf das Problem hin.

¯ Dem NetworkManager lässt sich recht einfach wieder auf die Sprünge helfen. Legen Sie mit Root-Rechten eine Datei namens „10-globally-managed-devices.conf“ im Verzeichnis „/etc/NetworkManager/conf.d/“ an, beispielsweise mit folgendem Befehl:

sudo touch /etc/NetworkManager/conf.d:

./10-globally-managed-devices.conf

Diese Datei regelt systemweit, welche Geräte der NetworkManager verwaltet. Nach einem Neustart des NetworkManager mit

sudo service network-manager restart

fühlt sich dieser dann auch wieder für die LAN-Schnittstelle zuständig. (lmd@ct.de)

Artikel kostenlos herunterladen

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Anzeige