Mehrere Partitionen auf einem USB-Stick

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Gibt es mittlerweile (unter Windows 8.1 oder 10) eine Möglichkeit, auf einem USB-Stick verschiedene Partitionen zu erstellen und zu nutzen? Ich hätte gerne desinfec’t, Ubuntu, Windows und weitere auf einem Stick, um bei einem Computerproblem nicht ständig meine Stick-Kollektion präsentieren zu müssen.

Mehrere Partitionen lassen sich nicht auf Sticks erstellen, die sich als Wechseldatenträger melden, denn auf denen will Windows grundsätzlich nur eine Partition sehen. Es gibt aber Sticks mit spezieller Firmware, die sich als Festplatte melden. Auf denen können Sie mehrere Partitionen einrichten. Erkennen können Sie solche Sticks daran, dass sie für „Windows-to-go“ zertifiziert sind. (axv@ct.de)

Artikel kostenlos herunterladen

Kommentare

Anzeige
Anzeige