Musik-CD lässt sich nicht konvertieren

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich habe mir eine Audio CD gekauft und wollte sie für meinen mobilen MP3-Spieler am PC umwandeln. Der Rechner kann die CD nicht auslesen, statt dessen öffnet sich ein Software-Player, mit dem ich die CD lediglich abspielen kann. Kann ich die CD nicht irgendwie umwandeln?
Wahrscheinlich haben sie eine Audio-CD erwischt, die mit einem Kopierschutz versehen ist und nicht dem CD-Digital-Audio-Standard entspricht. Die Musikindustrie will damit das Kopieren von Audio-CDs unterbinden und kennzeichnet die CDs meistens mit einem Kopierschutz-Logo (siehe Bild). Das CD-Laufwerk bestimmt maßgeblich, ob sie eine solche „Un-CD“ auslesen können oder nicht. Wenn Sie sich vor dem Kauf einer CD über deren Kopierschutz und mögliche Abspielprobleme informieren wollen, werfen Sie einen Blick auf www.cd-register.de: Dort tragen User seit Anfang 2003 Erfahrungsberichte mit Abspielproblemen bei einzelnen CDs ein.
Musik-CDs mit einem solchen Logo sind kopiergeschützt und entsprechen häufig nicht dem CD-Digital-Audio-Standard.

Wenn gar nichts geht, können Sie die CD nur noch analog kopieren. Dazu müssen Sie einen normalen CD-Spieler an den analogen Line-In-Anschluss Ihrer Soundkarte anschließen und die CD wie in alten Zeiten in einfacher Geschwindigkeit mitschneiden. (sha)

Anzeige