zurück zum Artikel

Netflix und Amazon Instant Video mit Mehrkanalton

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks Jan-Keno Janssen

Ich nutze sowohl Netflix als auch Amazon Instant Video mit meinem Windows-PC. Leider kriege ich bei beiden Diensten grundsätzlich nur Stereo-Ton – obwohl beide doch eigentlich Mehrkanal-Sound unterstützen.

Ich nutze sowohl Netflix als auch Amazon Instant Video mit meinem Windows-PC. Leider kriege ich bei beiden Diensten grundsätzlich nur Stereo-Ton – obwohl beide doch eigentlich Mehrkanal-Sound unterstützen.

Tatsächlich liefern Netflix und Amazon in ihren Browser-Playern nur Zweikanalton aus. Die Netflix-Kachel-App für Windows 8 beherrscht dagegen Dolby Digital. Die Mehrkanal-Tonspur wird allerdings nicht automatisch abgespielt, sondern muss manuell im Player ausgewählt werden. Nutzen Sie die Streaming-Dienste mit Smart-TV, Spielkonsole, Chromecast, Fire TV oder Set-Top-Box, sollte der Mehrkanal-Ton auf Anhieb funktionieren. (jkj@ct.de)


URL dieses Artikels:
https://www.heise.de/-2618191