Netzwerkpfad mit Laufwerksbuchstaben einbinden

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich arbeite ständig auf einem Server und möchte einen dort liegenden Unterordner dauerhaft mit einem Laufwerksbuchstaben im Explorer einbinden. Der bietet mir im Kontextmenü von Ordnern auf anderen Rechnern aber nur das Einbinden von \\Server, nicht jedoch von \\Server\Ordner\Unterordner an.
Über den Assistenten „Netzlaufwerk verbinden“ im Menü Extras können Sie auch Unterordner als Netzlaufwerk verbinden. Geben Sie dort den gewünschten Pfad \\Server\Ordner\Unterordner von Hand ein oder klicken Sie sich über den Durchsuchen-Dialog bis zum gewünschten Ordner durch.

Alternativ können Sie Netzwerklaufwerke per Kommandozeile einbinden: Starten Sie eine Eingabeaufforderung und tippen Sie dort

net use u: \\Server\Ordner\Unterordner /persistent:yes

ein. Los werden Sie das neue Laufwerk durch net use u: /delete, mehr zum Befehl spuckt net help use aus. (axv)

Anzeige
Anzeige