OS/2 auf dritter Festplatte

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich habe mir eine zweite SCSI-Platte gekauft, zusammen mit meiner IDE-Platte ist dies also die dritte Platte im System. Läßt sich OS/2 auf dieser Platte installieren?
OS/2 läßt sich prinzipiell auf jeder Platte installieren, die vom BIOS unterstützt wird. In diesem Fall kommt es auf das BIOS des SCSI-Controllers an. Beim Adaptec 1542 CF läßt sich im Setup die Unterstützung von mehr als zwei Platten einschalten, das NCR-PCI-BIOS bietet diese Unterstützung von Haus aus. Bei älteren SCSI-Controllern wie dem Adaptec 1542 B ist das Booten von einer dritten Platte nicht möglich.

Voraussetzung für eine OS/2-Installation auf der dritten Platte ist auch, daß auf der ersten Platte - also in diesem Falle der IDE-Platte - der Bootmanager installiert ist. Vorsicht ist geboten, wenn Sie nachträglich Ihre Festplatten vertauschen. OS/2 Warp reagiert mitunter seltsam, wenn es auf der zweiten Platte einen Bootmanager vorfindet, auf der ersten jedoch nicht. (bo)

Anzeige