PSD-Bild bleibt schwarz

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich habe eine Photoshop-Datei (PSD) bekommen, die ich mir gerne ansehen würde. Mein bevorzugter Bilder-Anzeiger IrfanView bemerkt zwar keinen Fehler, zeigt mir aber nur ein schwarzes Fenster. Wie kann ich mir das Bild ansehen, ohne mir dafür Photoshop zu kaufen (oder zu mieten)?

Viele Programme können Dateien nicht anzeigen, wenn die Farben in CMYK-Kodierung vorliegen. Auch Gimp beherrscht kein CMYK, weist aber immerhin darauf hin. Die kostenlosen Viewer FastStone Image Viewer sowie XnView können diese Dateien allerdings wiedergeben.

Sie sind außerdem beide in der Lage, die Photoshop-Dateien in andere Formate zu exportieren. In XnView steckt der Befehl Exportieren etwas unüblich im Menü „Werkzeuge“. Der Dialog bietet detaillierte Einstellungen für den Export als JPEG, GIF, PNG, TIFF, BMP und JPEG2000 an. Der FastStone-Viewer bietet den Export im Menü „Datei/Speichern unter“ an. Die Formate sind dieselben. Um den Export einzustellen, muss man den Button Optionen finden. (akr)

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Anzeige