Parallele Upgrade-Installation mit Windows 10

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

¯ In c’t 25/2017 haben Sie verschiedene Wege zum Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 beschrieben, doch der, den ich mir wünsche, war leider nicht dabei: eine Kombination aus Upgrade und Parallelinstallation. Ich möchte also gern mein altes Windows 7 weiterbetreiben und parallel eine von diesem Windows 7 auf Windows 10 aktualisierte Version. Geht das auch?

¯ Ja, aber es ist mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Folgen Sie zuerst der Anleitung zum Upgrade, wandeln Sie also Windows 7 in Windows 10 um. Anschließend erzeugen Sie mit unserem Sicherungsskript c’t-WIMage (siehe ct.de/wimage) eine Sicherungskopie von Windows 10. Danach spielen Sie das mit Drive Image erstellte Windows-7-Image zurück und folgen nun der Anleitung zur Parallelinstallation, indem Sie eine freie Partition schaffen oder ein weiteres Laufwerk einbauen. Darauf installieren Sie aber nicht Windows 10 neu, sondern spielen das mit c’t-WIMage erzeugte Windows-10-Image zurück.

Zwei Imager brauchen Sie, weil Drive Snapshot Images beim Zurückspielen nicht als Parallelinstallation einrichten kann, was ja zusätzliche Handgriffe am Bootloader erfordert. c’t-WIMage hingegen erledigt die automatisch mit, vermag aber dafür nicht das alte Windows 7 zu sichern, weil dem noch wichtige Bestandteile fehlen. (axv@ct.de)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige