Pascal Grafiktreiber mit 1024 × 768 bei 256 Farben

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ist es möglich, mit den Grafiktreibern, die bei Borland Pascal 7.0 in der Lieferung dabei sind, eine Darstellung mit 1024 × 768 Pixeln bei 256 Farben zu erzeugen? Wenn ja, wie?
Dazu benötigt man einen BGI-Treiber für diesen Grafikmodus. Der Modus ist aber im Gegensatz zu 640 × 480/16 kartenabhängig zu programmieren, daher gibt es keinen allgemeinen BGI-Treiber dafür.

Die beste Lösung ist VESA256.BGI, der zumindest auf vielen Karten die VESA-Standard-Modi, zum Beispiel 800 × 600/256, 1024 × 768/256 und 1280 × 1024/256 unterstützt. Viele Karten beherrschen diese Modi, dann aber ohne Beschleunigerfunktion, meist mit schlechter Bildwiederholrate und oft erst nach Laden eines DOS-TSRs zur Bereitstellung der VESA-Kompatibilität.

Es gibt von Borland für rund 100 DM ein `Open Architecture Handbook´, in dem unter anderem Infos zur Programmierung von BGI-Treibern nebst Beispielquelltexten enthalten sind. (it)

Anzeige