Passwort abgelaufen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Für den Einsatz mit der Batch-Datei Gruppenwechsel2.bat (c't 6/04, S. 234) habe ich einen neuen Benutzer angelegt, der Mitglied der Administratorgruppe ist. Das hat eine Zeit lang problemlos funktioniert, seit kurzem erhalte ich aber die Meldung, dass das eingegebene Passwort dieses Administrators falsch sei. Es stimmt aber, Irrtum ausgeschlossen. Was läuft da schief?
Höchstwahrscheinlich ist das Kennwort dieses Administrators abgelaufen. Wenn Sie ihn über „Benutzerkonten“ in der Systemsteuerung angelegt haben, läuft standardmäßig nach 42 Tagen sein Kennwort ab. Windows weist zwar kurz vor Ablauf eines Kennworts bei der Anmeldung an ein betroffenes Konto penetrant auf den Sachverhalt hin, da Sie den Account aber nur dazu benutzt haben, um über die Batch-Datei ein anderes Konto zu manipulieren, haben Sie die Hinweise nie erhalten.

Sie können die Gültigkeit eines Passworts in der Computerverwaltung verlängern (Rechtsklick auf Arbeitsplatz, im Kontextmenü Verwalten auswählen und zu „System\Lokale Benutzer und Gruppen\Benutzer“ navigieren). Aktivieren Sie dazu in den Eigenschaften des Benutzers die Option „Kennwort läuft nie ab“. (adb)

Anzeige