Quicken reparieren nach Update

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Seit einem Update des Lexware-Programms Lohn&Gehalt streikt auf meinem Rechner das Homebanking-Programm Quicken 2010, weil ihm angeblich eine Datei fehlt. Eine Neuinstallation des Homebanking-Moduls von der Quicken-CD scheitert, weil das Installationsprogramm eine neuere Bibliotheksversion vorfindet und dann abbricht. Lässt sich Quicken ohne Neukauf wiederbeleben?

Ja. Sie müssen sich hierfür die Datei LexEBankCommon20VC8.dll beschaffen und mit Admin-Rechten in das korrekte Systemverzeichnis kopieren; bei Windows XP, 7 oder 8 für 32-Bit-Rechner ist das der Ordner C:\Windows\System32, bei der 64-Bit-Version von Windows 7 oder 8 ist es C:\Windows\SysWOW64. Sofern Sie die gesuchte Datei nicht aus einem System-Backup zurückspielen können, folgen Sie dem c’t-Link zu Lexwares Supportseite zu diesem Thema und laden das dort verlinkte Zip-Archiv herunter. Öffnen Sie das Archiv und kopieren Sie die genannte DLL-Datei per Rechtsklick in die Zwischenablage. Navigieren Sie dann in das passende Systemverzeichnis und fügen Sie die Datei über einen weiteren Rechtsklick ein. Dazu müssen Sie bestätigen, dass dies mit Administratorrechten geschehen soll. (hps)

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige