Radius-Einstellungen für Ethernet-Ports unter Windows

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich möchte mich mit meinem Windows-Rechner über Ethernet in ein Netzwerk einbuchen, das Radius als Authentifizierungsmethode verwendet. Die nötigen Einstellungen finde ich jedoch nur bei meiner WLAN-Karte. Gibt es die für Ethernet-Adapter nicht?

Die gibt es durchaus. Damit das gefragte Menü bei Ethernet-Adaptern auftaucht, müssen Sie jedoch zuvor den zugehörigen Dienst starten.

Öffnen Sie dazu das Fenster „Dienste“, indem Sie die Tastenkombination Windows+R drücken, services.msc eingeben und Enter drücken. Wählen Sie unten im Fenster den Reiter „Standard“ aus und klicken Sie danach doppelt auf „Automatische Konfiguration (verkabelt)“. Als Starttyp legen Sie „Automatisch“ fest und klicken dann auf die Schaltfläche „Starten“. Schließen Sie am Ende das Fenster mit „OK“ und schon zeigen die Netzwerkadapter-Einstellungen auch bei Ethernet-Adaptern die Authentifizierungs-Optionen für Radius an. (fkn)

Artikel kostenlos herunterladen

Anzeige