Schnellauswahl in Access-Formularen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Was kann ich tun, um in der Formularansicht von Access möglichst einfach - etwa per Kombinationsfeld - einen der in der zugrunde liegenden Tabelle enthaltenen Datensätze auszuwählen?
Am Beispiel des Artikel-Formulars der mit Access gelieferten Nordwind-Datenbank lässt sich dies schnell erklären: Fügen Sie im Formularkopf ein passendes Kombinationsfeld hinzu und ändern Sie dessen Namen auf cboSchnellauswahl . Das Kombinationsfeld soll alle Artikelnamen aus der Tabelle Artikel alphabetisch sortiert anzeigen und an das Primärschlüsselfeld dieser Tabelle gebunden sein. Dazu stellen Sie die Eigenschaft Datensatzherkunft des Kombinationsfeldes auf SELECT Artikel.[Artikel -Nr], Artikel.Artikelname FROM Artikel ORDER BY Artikel.Ar tikelname; ein und legen für die Eigenschaften Spaltenanzahl und Spaltenbreiten die Werte 2 und 0 cm fest. Dadurch ist das Kombinationsfeld an das Primärschlüsselfeld [Artikel-Nr] gebunden, blendet dessen Inhalt aber aus und zeigt den Inhalt des Feldes Artikelname an.

Damit das Formular nach der Auswahl eines Artikelnamens im Kombinationsfeld auch den passenden Datensatz anzeigt, legen Sie folgende Prozedur an:

Private Sub cboSchnellauswahl_AfterUpdate()
Me.Recordset.FindFirst "[Artikel-Nr] = " & Me.cboSchnellauswahl
End Sub

Sie wird durch das Ereignis Nach Aktualisierung des Kombinationsfeldes ausgeführt. (hps)

Anzeige
Anzeige