Seite vor dem Inhaltsverzeichnis einfügen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich schreibe gerade eine Hausarbeit mit OpenOffice Writer und habe versehentlich das Inhaltsverzeichnis ganz an den Anfang gestellt. Jetzt schaffe ich es nicht, davor eine Titelseite einzufügen, da ich den Cursor nicht vor das Inhaltsverzeichnis bewegen kann.

Platzieren Sie zunächst den Cursor ganz an den Anfang des Inhaltsverzeichnisses und öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü. Über den Eintrag „Verzeichnis bearbeiten“ gelangen Sie zu den Verzeichniseinstellungen. Damit sich am Inhaltsverzeichnis nichts ändert, aktivieren Sie auf der Registerkarte „Verzeichnis“ die Option „Geschützt vor manuellen Änderungen“ und schließen den Dialog mit einem Klick auf OK. Der Cursor sollte immer noch vor dem ersten Eintrag des Inhaltsverzeichnisses stehen.

Wenn Sie nun die Kombination Alt+Eingabetaste drücken, erzeugt Writer eine neue Zeile außerhalb des Verzeichnisbereichs. Mit der Eingabetaste fügen Sie einen neuen Absatz ein und platzieren den Cursor direkt davor. Über „Einfügen/Manueller Umbruch“ erzeugen Sie einen Seitenumbruch, damit das Verzeichnis auf einer neuen Seite beginnt. Danach können Sie ganz normal vor dem Inhaltsverzeichnis weiterarbeiten. (db)

Artikel kostenlos herunterladen